DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

Herzlichen Willkommen,

 

ich freue mich, dass Sie online den Weg zu mir gefunden haben. Hier können Sie sich gerne über mein Wirken als Abgeordneter im Wahlkreis Kaiserslautern-Land informieren.

 

Täglich setze ich mich für unsere Region ein, damit sich unsere schöne Heimat weiterentwickelt. Unsere hohe Lebensqualität steht dabei im Mittelpunkt.

Politik funktioniert nur gemeinsam. So verstehe ich auch meine Arbeit. Ich möchte helfen wo ich kann und Ihnen dabei stets als fairer Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Kommen Sie dazu gerne mit ihren Ideen und Anliegen auf mich zu und lassen Sie uns gemeinsam schauen, was wir zum Wohle der Allgemeinheit realisieren können.

 

Herzliche Grüße

Ihr

 

 

Brief an Opel zur Zukunft des Opel-Werks Kaiserslautern
Daniel M. Schäffner, Thomas Wansch und Andreas Rahm

 

Sehr geehrter Herr Lohscheller,

 

beunruhigt verfolgen wir als regionale Landtagsabgeordnete derzeit die Entwicklung im Opel-Werk am Standort Kaiserslautern. Bedingt durch das Abfindungsprogramm des Mutterkonzerns PSA werden bis zum Monatsende 100 Mitarbeiter und bis zum Jahresende weitere 200 Beschäftigte das Werk verlassen. Zudem können in naher Zukunft ca. 650 Mitarbeiter in Altersteilzeit bzw. in den Vorruhestand gehen, und ein Großteil dieser Beschäftigten wird wohl auch davon Gebrauch machen.

> kompletter Text als PDF-Download

 

 

Vier Grundschulen im westlichen Landkreis werden Medienkompetenzschulen

Die Ganztagsgrundschule Bruchmühlbach-Martinshöhe, die Theodor-Heuss-Grundschule in Landstuhl, die Wendelinus-Grundschule in Ramstein und die Grundschule Mehlbach werden zum Schuljahr 2018/2019 neu in das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ aufgenommen, wie der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner (SPD) mitteilt. >mehr

 

685.000 Euro für Schulbau im westlichen Landkreis

Aus dem Schulbauprogramm des Landes wurden für den westlichen Landkreis Kaiserslautern 685.000 Euro bewilligt. „Dadurch wird ein wichtiger Beitrag zur Stärkung unserer Schullandschaft vor Ort geleistet“, kommentiert der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner die aktuellen Entscheidungen aus dem Mainzer Bildungsministerium, „damit einher geht auch eine Verbesserung der Lernbedingungen unserer Schülerinnen und Schüler“. >mehr

 

Landkreis Kaiserslautern erhält für Schulsanierung 5.953.000 Euro

Der Landkreis Kaiserslautern wird vom neuen Schulsanierungsprogramm profitieren. >mehr

 

Planungsauftrag für langersehnten Radweg erteilt

Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) hat dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Kaiserslautern nun den Planungsauftrag für den Bau eines Radweges entlang der Landesstraße 369 erteilt. Damit ist er dem Wunsch des SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Schäffner nachgekommen, der sich bereits im September 2015 für den Neubau eines Radweges entlang des Geländes, auf dem das zukünftige US-Hospital in Weilerbach stehen wird, stark gemacht hatte. >mehr

 

Mainz fördert die Renaturierung der Steinalb in Bann

Das Land Rheinland-Pfalz bewilligt der Verbandsgemeinde Landstuhl eine Zuwendung für wasserwirtschaftliche Maßnahmen in Höhe von 51.300 Euro, so der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner. >mehr

 

Öffentliches WLAN: Kommunen erhalten Rundum-Sorglos-Paket

Zum Start des Förderprogramms „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“ erklärt der medien- und netzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Schäffner:

„Die Landesregierung hält Wort und treibt den Ausbau von öffentlichem WLAN konsequent voran: Mit dem Rahmenvertrag „Wifi4RLP“ stellt das Land den Kommunen in Rheinland-Pfalz ein professionelles und rechtssicheres Rundum-Sorglos-Paket zur Einrichtung von öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots zur Verfügung. >mehr

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!