DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

Land bewilligt 113.000 Euro für kommunale Investitionen im westlichen Landkreis Kaiserslautern

 

Insgesamt 113.000 Euro stellt das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitionsstock 2014 für den westlichen Landkreis Kaiserslautern zur Verfügung, wie der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner auf Nachfrage beim Innenministerium erfahren konnte.

 

Ein Großteil der Summe, nämlich 53.000 Euro, fließt in die Ortsgemeinde Mittelbrunn für die Erschließung und Entwässerung im Rahmen des Umbaus des evangelischen Schulhauses in ein Bürger- und Gemeindezentrum.

 

Auch die Ortsgemeinde Hirschhorn wurde mit einer Nachbewilligung von 21.000 Euro für die energetische Sanierung des Bürgerhauses bedacht. Für Tiefbaumaßnahmen und die Sanierung der Friedhofsmauern auf den Friedhöfen Unter- und Obersulzbach erhält die Ortsgemeinde Sulzbachtal 20.000 Euro vom Land nachbewilligt.

 

Zum 1. Juli 2014 schließen sich im Zuge der Kommunal- und Verwaltungsreform die Verbandsgemeinden Otterberg und Otterbach zusammen. An beiden Standorten bleiben jedoch verschiedene Verwaltungseinrichtungen erhalten. Daher erhält die Verbandsgemeinde Otterbach für die Herstellung einer Glasfaserverbindung zwischen den beiden Verwaltungsstandorten nochmals 19.000 Euro vom Land als Nachbewilligung.

 

„Es freut mich, dass das Land Rheinland-Pfalz unsere Gemeinden in dieser Form unterstützt. Mit solchen Investitionen können unsere Dörfer und ihre öffentlichen Einrichtungen attraktiv gehalten werden. Zudem werden hier wichtige Impulse für Handwerk und Gewerbe in unserer Region gesetzt“, sagt Daniel Schäffner.

 

 

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!