DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

224.000 Euro Zuschuss des Landes für Städtebauförderung in Landstuhl

 

Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz hat der Stadt Landstuhl Fördermittel aus dem laufenden Programm „Städtebauliche Erneuerung 2015“ bewilligt. Nach Mitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Schäffner fließen dabei aus dem Sanierungsprogramm des Landes Gelder in Höhe von 224.000 Euro zur Durchfüh-rung städtebaulicher Maßnahmen im Rahmen der Altstadtsanierung nach Landstuhl. Damit übernimmt das Land 70% der Gesamtkosten von 320.000 Euro.

 

„Die Städtebauliche Erneuerung ist für das Land das zentrale Förderinstrument, um die Entwicklung von Innenstädten, dörflichen Kerngebieten, Brachflächen und besonderen Einzelprojekten entscheidend voranzubringen“, unterstreicht der Abgeordnete Daniel Schäffner die Bedeutung dieses Programms. Über diese Städtebauförderung könne die Lebens- und Umweltqualität vieler Kommunen in Rheinland-Pfalz nachhaltig verbessert und der wirtschaftliche Strukturwandel angestoßen und begleitet werden, betont der SPD-Abgeordnete. „Gerade der Teilbereich Sanierungsprogramm dient dabei zur Besei-tigung städtebaulicher Missstände und trägt so dem Ziel einer nachhaltigen Aufwertung des betroffenen Gebietes und der Erhaltung seiner Bedeutung für die Bewohner bei“, so Daniel Schäffner.

 

 

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!