DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

532.000 Euro aus dem Investitionsstock 2015 fließen in den westlichen Landkreis Kaiserslautern

 

Auch in diesem Jahr fördert das Land Kommunen im westlichen Landkreis Kaiserslautern mit Mitteln aus dem Investitionsstock. Diese erfreuliche Mitteilung überbrachte Innenminister Roger Lewentz (SPD) dem Landtagsabgeordneten Daniel Schäffner (SPD).

 

So erhält die Stadt Landstuhl für den Neubau eines Bürgersaals im Stadtteil Melkerei Zuwendungen in Höhe von 198.000 Euro. Derzeit wird dort die Kindertagesstätte gebaut und in diesem Gebäude soll dann auch der Bürgersaal beheimatet sein. Stadtbürgermeister Ralf Hersina (SPD) zeigte sich sehr erfreut über die positive Nachricht des Landtagsabgeordneten Daniel Schäffner. „Mit diesen Zuschüssen entsteht ein Begegnungsort für Jung und Alt. Damit wird ein wichtiger Beitrag dazu geleistet, den Stadtteil Melkerei attraktiv und lebenswert zu erhalten“, so Hersina.

 

Aber auch weitere Orts- und Verbandsgemeinden erhalten Zuschüsse und können somit wichtige bauliche Maßnahmen tätigen: So erhält die Ortsgemeinde Bann für die Sanierung der Steinalbhalle vom Land 144.000 Euro und die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg für den weiteren Umbau und die Sanierung des Verwaltungsgebäudes in Otterbach 140.000 Euro. Für die Neugestaltung des Spielplatzes im Ortsteil Spesbach erhält die Ortsgemeinde Hütschenhausen 44.000 Euro. Die Tiefbaumaßnahmen und die Erneuerung der Friedhofsmauern an den Friedhöfen Ober- und Untersulzbach in der Ortsgemeinde Sulzbachtal wurden mit einer Nachbewilligung von 6.000 Euro bedacht.

 

„Mit der Förderung dieser Maßnahmen im westlichen Landkreis Kaiserslautern trägt die Landesregierung dazu bei, die kommunale Infrastruktur zu erhalten und zu verbessern. Auch die heimische Wirtschaft, vor allem die Handwerksbetriebe vor Ort, werden davon profitieren“, kommentiert der Abgeordnete Daniel Schäffner die guten Nachrichten aus Mainz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!