DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

Kommunen im westlichen Landkreis erhalten Geld für Investitionen

 

Das Land Rheinland-Pfalz stellt im westlichen Landkreis Kaiserslautern eine Summe von insgesamt 727.000 Euro aus dem diesjährigen Investitionsstock zur Verfügung. Der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner (SPD) begrüßt die Bewilligung dieser Gelder: „Damit fördere das Land die kommunale Entwicklung, denn mit Hilfe der zweckgebun-denen Zuwendungen aus dem Investitionsstock können dringende Projekte in den Ge-meinden verwirklicht werden.“

 

So wird in der Ortsgemeinde Otterbach der Ausbau der Von-Bodelschwingh-Straße und der Kolpingstraße mit 213.000 Euro bezuschusst. Die Ortsgemeinde Martinshöhe erhält eine Zuwendung in Höhe von 208.000 Euro für den Umbau und die Neugestaltung der Ortsmitte sowie für den Ausbau der Straße „Langgasse“. In die Ortsgemeinde Katzweiler fließen 100.000 Euro für den Ausbau der Storcheneckerstraße. Eine Nachbewilligung von 206.000 Euro erhält die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg für Umbau und Sa-nierung des Verwaltungsgebäudes in Otterbach.

 

Daniel Schäffner freut sich besonders, dass in diesem Jahr der Schwerpunkt auf dem Ausbau von innerörtlichen Straßen liegt. Denn in diesen Ortsgemeinden spielen Ver-kehrsinfrastruktur und Mobilität eine große Rolle. So dienen die genannten Investitionen nicht nur der Verbesserung der Verkehrssicherheit, sondern erhöhen auch die Wohn-qualität für die Anlieger.

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!