DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

Mit der SPD bleibt Bildung gebührenfrei

 

Mit einer Aktion, bei der Brotdosen gefüllt mit Brezeln an die Kindergartenkinder verschenkt wurden, machte der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner in Mackenbach auf den weiteren notwendigen Ausbau der Betreuungsangebote aufmerksam und stellt klar, dass gute Bildung in Rheinland-Pfalz nur mit der SPD weiter gebührenfrei bleibt. Eltern sollen nicht aus finanziellen Gründen entscheiden müssen, ob ihr Kind eine Kita besuchen kann oder nicht.

 

„Die gebührenfreien Kindergärten in Rheinland-Pfalz sind keine Selbstverständlichkeit! In anderen Bundesländern müssen Eltern bis zu 1.500 Euro im Jahr für einen Kita-Platz bezahlen. Wir haben die Kitas beitragsfrei gemacht, damit alle Kinder gleichermaßen gefördert und somit gut auf die Schule vorbereitet werden. Wir stehen deshalb zur gebührenfreien Bildung – von der Kita bis zum Studium! Das ist eine Gerechtigkeitsfrage und das ist auch eine volkswirtschaftliche Frage. Experten haben errechnet, dass jeder in die Kinderbetreuung finanzierte Euro volkswirtschaftlich den vierfachen Ertrag hat“, sagte Daniel Schäffner.

 

Der Ankündigung der CDU, die Kita-Gebühren in Rheinland-Pfalz wieder einzuführen, erteilte Schäffner eine klare Absage. „Der dadurch notwendige Verwaltungsauftrag steht in keinem Verhältnis zum Ertrag.“

 

Auch abseits der Gebührenfreiheit ist Rheinland-Pfalz mit seiner Bildungspolitik bundesweit Vorbild. Das zeigte sich gerade wieder bei der G8-Diskussion: In Rheinland-Pfalz wurde die Verkürzung der Gymnasialzeit auf acht Jahre bewusst nicht flächendeckend umgesetzt. Während Eltern, Schüler und Lehrer in den anderen Bundesländern nun Sturm gegen die G8-Regelung laufen, zeigen sich die rheinland-pfälzischen Schulleiterinnen und Schulleiter sehr zufrieden mit der Politik der SPD-geführten Landesregierung.

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!