DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

Mainz fördert die Renaturierung der Steinalb in Bann

 

Das Land Rheinland-Pfalz bewilligt der Verbandsgemeinde Landstuhl eine Zuwendung für wasserwirtschaftliche Maßnahmen in Höhe von 51.300 Euro, so der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner. Auf Anfrage beim Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten teilte Staatsministerin Ulrike Höfken mit, dass man für das Projekt „Renaturierung der Steinalb“ mit einem Landeszuschuss von 90 % der förderfähigen Kosten rechnen könne.

 

Die Steinalb und die angrenzende Talaue zwischen dem Ortsrand der Ortsgemeinde Bann und der südlichen Gemarkungsgrenze werden auf einer Länge von rund 650 Metern renaturiert. „Die Renaturierungsmaßnahme dient zum einen dem wasserrechtlichen Ausgleich für zurückliegende Kanalisationsmaßnahmen der Ortsgemeinde Bann und zum anderen dem landespflegerischen Ausgleich für das Neubaugebiet Borstenwieschen“, erläutert Schäffner.

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!