DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G

 

Zuwendungen für Ortsgemeinden aus dem Landkreis

 

Der Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner hat von Innenminister Roger Lewentz erfahren, dass vier Ortsgemeinden aus dem Landkreis ihren Zuwendungsbescheid für Mittel aus dem kommunalen Investitionsprogramm 3.0 erhalten haben. Insgesamt bekommen die Kommunen rund 230.000 € von Bund und Land.

 

Im Einzelnen handelt sich bei allen vier Ortsgemeinden um energetische Sanierungen von gemeindeeigenen Gebäuden. Bann erhält für die Sanierung des Gemeindehauses eine Summe von rund 65.000 €. Für die Sanierung des ehemaligen Pfarrheims bekommt Kindsbach Zuwendungen in Höhe von ca. 29.000 €. Des Weiteren erhält Katzweiler rund 98.000 €, welche der Sanierung der Lauterhalle zu gute kommen und Kottweiler-Schwanden rund 39.000 € zur Sanierung der Sulzbachhalle.

 

Das kommunale Investitionsprogramm 3.0 ist gedacht zur Förderung der Infrastruktur finanzschwacher Kommunen. Insgesamt erhalten die Kommunen hierbei eine 90%-ige Förderung auf die zuwendungsfähigen Gesamtkosten. Beim ursprünglich als Bundesprogramm ausgewiesenen KI 3.0 erhöht das Land Rheinland-Pfalz die 80%-ige Bundesförderung um weitere 10% Landesförderung, sodass nur noch 10% Eigenanteil von der Gemeinde selbst getragen werden müssen.

 

„Durch eine Förderung von 90 %, ist es auch Gemeinden mit schwachen Finanzen möglich in ihre Infrastruktur zu investieren und sie dadurch fit für die Zukunft zu machen“, so der Abgeordnete Daniel Schäffner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!