DANIEL M. SCHÄFFNER

Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz

P R E S S E M I T T E I L U N G vom 29.04.2021

 

91.900 Euro für Dorferneuerungsmaßnahmen im westlichen Landkreis

 

„Ich bin froh, dass aus dem Dorferneuerungsprogramm 2021 insgesamt 91.900 Euro in den westlichen Landkreis fließen“, verkündet der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner. Auf Nachfrage wurde ihm von Innenminster Roger Lewentz (SPD) die einzelnen Bewilligungen mitgeteilt, die größtenteils für Informations- und Beratungsarbeit eingesetzt werden.

So erhalten für die Durchführung einer Dorfmoderation außerhalb der Schwerpunktanerkennung die Ortsgemeinde Stelzenberg Mittel in Höhe von 12.000 Euro und die Ortsgemeinde Kollweiler 11.800 Euro. Letztere kann auch mit einer Förderung von 8.000 Euro ihr Dorferneuerungskonzept fortschreiben.

 

Innerhalb der Schwerpunktanerkennung erhält die Ortsgemeinde Lambsborn für die Beratung für private Dorferneuerungsmaßnahmen 4.000 Euro, für die Durchführung einer Dorfmoderation 12.000 Euro und für die Fortschreibung des Konzepts 10.000 Euro. Kottweiler-Schwanden wird mit 4.000 Euro, die ebenfalls für die Beratung für private Dorferneuerungsmaßnahmen eingesetzt werden, sowie 9.700 Euro für die Konzeptfortschreibung, bedacht.

Auch in der Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau wurde der Ortsteil Miesau als Schwerpunktgemeinde anerkannt. Hier gibt es für die Durchführung der Dorfmoderation 9.200 Euro, für die Beratung für private Dorferneuerungsmaßnahmen 4.500 Euro und für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzepts 6.700 Euro.

 

„Mit diesen Mitteln wird ein weiterer Schritt in die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinden getan. Denn sie haben gute Ideen und erhalten hierfür die nötige finanzielle Unterstützung. Rheinland-Pfalz setzt hier ein wichtiges Zeichen für umfassende und nachhaltige Dorfentwicklung“, so Schäffner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Büro Landstuhl:

Ludwigstraße 2

66849 Landstuhl

 

Tel: 0 63 71 - 94 68 774

Fax: 0 63 71 - 94 68 773

>Email

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

 

Montag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Oder Termine nach Vereinbarung!